FAQ – Häufige Fragen
beantwortet

Werden Krankheiten behandelt?

Ich behandele keine Krankheiten, verschreibe keine Medikamente und gebe keine Heilungsversprechen ab.

Ich beziehe aber sehr wohl die mentalen Ursachen von körperlichen Beeinträchtigungen und deren Folgen (z.B. Stress) mit ein. Viele Krankheiten haben schliesslich ihre Ursache, zumindest aber begünstigende Faktoren im mentalen Bereich. Darüber hinaus lösen Krankheiten z.B. Stress aus. Gerade in den letzten 10 Jahren hat sich das Verständnis von Krankheit grundlegend gewandelt. Ich mache in meiner beruflichen Praxis von den vielversprechenden Ansätzen der letzten zehn Jahre intensiven Gebrauch und bin z.T. an deren Weiterentwicklung unmittelbar beteiligt.

Geht es um Coaching?

Ja und Nein...

Auch im Coaching wird meist aus der Perspektive des sog. Enwicklungsmodells auf den Menschen geschaut. Im Coaching geht es zumeist um die Erreichung eines klar definierten Zieles. Dazu wird i.d.R. eine bestimmte Coaching-Technik eingesetzt. Mein "Schlüsseldienst fürs Leben" geht über diese Einschränkungen jedoch hinaus, insbesondere wenn sich jemand für "Der Weg" entscheidet.

Wie läuft die Zusammenabeit ab?

In unserem ersten Termin (ca. 1 Stunde) klären wir die Basis einer Zusammenarbeit und schauen, ob die "Chemie" stimmt. Danach entwickeln wir gemeinsam eine Erste Zeit-, Ziel-, und Verfahrensplanung. Keine Angst, das geht schnell und klingt technischer, als es ist. Dabei lernen wir uns besser kennen. Natürlich beziehe ich medizinische Untersuchungsergebnisse mit ein - eine unmittelbare Behandlung von Krankheiten erfolgt jedoch nicht.

Welche Kosten entstehen?

Transparente Abrechnungsweise

  • Keine Mitgliedschaft: Berechnet wird nur nach tatsächlichem Aufwand
  • Ersttermin pauschal EUR 50,-
  • Stundensatz EUR 148,-
  • Behandlungspauschalen können vereinbart werden

Zahlt die Krankenkasse?

Nein, und das soll auch so sein

Zunächst einmal geht es nicht um Krankheiten, sondern um die Begleitung weitestgehend gesunder Personen auf einem Veränderungsweg hin zu mehr Lebensfreude und -sinn. Das kann nur gelingen, wenn die Motivation aufrichtig und nachhaltig ist. Eine Enstellung wie "Ich schau mal, kostet mich ja nix... ist hier fehl am Platz.

Und wenn ich mir das nicht leisten kann?

Dann finden wir vielleicht trotzdem eine Lösung

Ich möchte nicht exklusiv für vermögende Personen tätig sein (Stichwort "Privatpatienten"). Jeder Mensch hat unabhängig von Einkommen und Vermögen ein Recht auf Entfaltung seiner Persönlichkeit. Echte Motivation vorausgesetzt, biete ich auch Alternativen zu meinen Regelsätzen an. Über Geld, gerade auch den Mangel an diesem - kann und sollte offen gesprochen werden können - denn es sagt nichts über den Wert eines Menschen an sich aus.

Andere Projekte

Myndwaver ist eine Technologie, die gezielt mentale Zustände verändert: Mehr Fokus (z.B. für Leistungssportler), Tiefenentspannung, oder stabile suggestibele Zustände, wie sie z.B. in der Hypnose gebraucht werden.

mehr

Spirituelle (=Selbstfindungs-) Reisen

fassade2An bestimmten Orten fällt es leichter, Stress abzubauen, Entspannung und zu sich selbst zu finden. Im Sommer ging es z.B.mit einer Kleingruppe von Chartres über das "Ende der Welt" wieder zurück nach Chartres. Intensive und bewegende zwei Wochen.

Weitere Fragen?

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erreichbar zwischen 9:30 und 16:30 Uhr (GMT+1)

© 2010 - 2018 by Achim Schwenkel